Webmarketing

Schon Joseph Pulitzer wusste: „Was immer du schreibst, schreibe kurz, und sie werden es lesen, schreibe klar, und sie werden es verstehen, schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten.“

Was jedoch noch länger im Gedächtnis bleibt, ist der erste Eindruck, der sich schon Sekunden nach dem Betrachten einer neuen Webseite einstellt. Bereits hier entscheidet man unbewußt, ob man der „Quelle“ für Informationen mit Vertrauen oder Skepsis begegnet.
Auch hier gilt wie im echten Leben: Der erste Eindruck ist der wichtigste und daher ist es wichtig, den Erwartung des potentiellen Kunden zu entsprechen oder sie zu übertreffen.

Egal, ob Ihre Seite nun durch Seriösität, Witzigkeit oder Individualität besticht, sie sollte immer professionell gestaltet und authentisch sein. Nicht weniger als das erwartet auch Ihr Kunde von Ihren Produkten und Ihrer Dienstleistung.

Jetzt könnte man argumentieren, das Google letztendlich nur große Firmen oder Branchenbücher auf vordere Ränge setzt. Fakt ist jedoch, daß sich eine Branche nicht nur aus Großunternehmen, sondern eben auch aus einer Vielzahl von kleinen lokal tätigen Firmen zusammensetzt, deren Stärke gerade ihre lokale Präsenz ist. Da Google ungefähr weiß, aus welchem regionalen Internetknotenpunkt eine Anfrage kommt, weist Google einer lokal tätigen Firma in ihrer Region eine größere Relevanz zu als anderswo. Konkret heißt das, daß eine Suchmaschinenabfrage in Mannheim andere Ergebnisse liefert als z.B. in Speyer.

Zusammenfassend kann man sagen, daß eine Weboptimierung ohne Kenntnisse der Branche und des lokalen Wettbewerbs innerhalb dieser Branche nicht effektiv ausgeführt werden kann.
Daher verstehen wir unter dem Begriff Weboptimierung sowohl einen programmiertechnischen Maßnahmenkatalog, welcher eingebettet ist in eine gemeinsam mit Ihnen festgelegten Gesamtstrategie.

Ein weiterer Bestandteil dieser Strategie könnte z.B. eine Google Adwords Kampagne sein, welche wir ebenfalls gemeinsam mit Ihnen erstellen und für einen gewissen Zeitraum im Internet platzieren. In dieser Kampagne kaufen Sie sich praktisch ein Werbefeld in der Suchmaschinenergebnisliste, welche jedoch nur bei Eingabe Ihrer Branchen- und Schlüsselwörter erscheint. Dieses Feld ist verlinkt mit Ihrer Webseite. Abgerechnet werden nur tatsächliche Klicks und damit Weiterleitungen auf Ihre Homepage. Google Adwords ist somit eine hocheffiziente und auch kostengünstige Werbemöglichkeit für lokal und überregional tätige Firmen mit attraktiven Internetpräsenzen.